SEO und Online Marketing

Suchmaschinenoptimierung - Wir bringen Sie nach vorne
Kontakt | Sitemap | Impressum
SEO Tipps SEO Service SEO Tools SEO Tweets SEO Tutorial Google SEO oder SEM

Cloaking

Das Wort Cloaking kommt wieder mal aus dem englischen und bedeutet "verhüllen". Im Internet oder auch bei der Suchmaschinenoptimierung bezeichnet man als Cloaking die Technologie den Suchmaschinen andere Inhalte zu zeigen als den eigentlichen Besuchern. So versucht man zu erreichen, dass eine Suchmaschine beim crawlen der Webseite mehr oder Inhalte und Keywords vorfindet als man über einen Browser sehen kann. Die Webseiten oder auch SEO´s die Cloaking verwenden versprechen sich dadurch mehr Inhalte und eine relevantere Zuordnung durch die Suchmaschinen, die das Ranking der Seite positive beeinflussen soll. Um den User als Suchmaschine zu erkennen, wird die IP Adresse und die Art des Bots ausgelesen.

Die Anwendung von Cloaking ist geächtet und kann schnell zum Ausschluss bei Suchmaschinen führen.

Matt Cutts der Entwickler von Google beschreibt das so: "Ihr solltet niemals etwas für den Googlebot anders machen als für normale Nutzer. Das ist die Definition von Cloaking. Ein Code darf keine Anweisungen enthalten wie "Wenn der Nutzeragent der Googlebot ist oder wenn die IP-Adresse Google ist, mach etwas anderes". Das ist die Grunddefinition von Cloaking." Ebenso gilt das für versteckte Inhalte.